Home ~

Aktuelles

Aktuelles

Museum Rittergut Frankenberg zum internationalen Museumstag
Sonnabend, den 20. Mai 2017 um 14.00 Uhr:
„Große Sonderführung“

Die Führung beginnt auf dem Dachboden, erstreckt sich über die Ausstellungsräume und endet in den Kellergewölben mit Verließ. Ein besonderer Höhepunkt des Rundganges ist die im vergangenen Jahr von Andreas Teuchner restaurierte originale Flaserndecke aus dem 16.Jahrhundert. Bei dieser Decke handelt es sich um eine „Sparmaßnahme“, die allerdings wegen ihres äußerst seltenen Vorkommens einen Schatz darstellt.

Weitere Sehenswürdigkeiten des Hauses sind die „geköpften Heiligen“ aus dem 15.Jh., der „Schuh des Kurfürsten“ und natürlich all die kostbaren Barock- und anderen Stilmöbel, die von den Bewohnern des 1553 errichteten Rittergutherrenhauses stammen.

Und, wer sie noch nicht kennt, wird hier die Geschichte vom „Mord zu Mühlbach“ und der letzten öffentlichen Hinrichtung Frankenbergs hören.

Sonntag, den 21. Mai 2017  von 13.00 bis 16.00 Uhr:
„Tag der offenen Tür“

An diesem Nachmittag können alle Ausstellungsräume unentgeltlich besichtigt werden.

Am Himmelfahrtstag (Do., 25. Mai 2017) bleibt das Museum geschlossen.

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Donnerstag: 10.00 – 12.30 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr
Freitag, Sonnabend und Sonntag: 13.00 – 16.00 Uhr

Besuche und Führungen außerhalb der Öffnungszeiten sowie Geburtstags- und Hochzeitsführungen
sowie Führungen mit Mäuserich Max sind telefonisch zu vereinbaren.

Eintritt: 2,00 Euro / ermäßigt : 1,00 Euro
Bei Führungen und Sonderveranstaltungen wird ein Aufpreis von 1,00 Euro /Erwachsenen erhoben.
Für Gruppenbesuche von Bildungseinrichtungen (Kindertagesstätten, Horte, Schulen – ortsansässig und auswärtig) wird eine Pauschale von 5,00 Euro erhoben.


Fortsetzung der heimatgeschichtlichen Vortragsreihe im Museum Rittergut:

„Zeitreise durch Frankenbergs Vergangenheit
mit Stadtchronist Dr. Bernd Ullrich“
 

2. April 2017  14.00 Uhr:
„Das Adelsgeschlecht derer von Schönberg und sein Einfluss auf die Entwicklung von Frankenberg“

25. Juni 2017  14.00 Uhr:
„Die Geschichte der medizinischen Versorgung in der Stadt Frankenberg“

15.Oktober 2017  14.00 Uhr:
„Die Geschichte der Reform- und Paradiesbettenfabrik Steiner & Co. Ab 1847 und die Fortsetzung als Lisema Frankenberg“

10.Dezember 2017  14.00 Uhr:
„Die großen Stadtbrände und andere Unglücke in der Geschichte der Stadt Frankenberg“

 

 

 Vortragsreihe 2016

„Reise durch Frankenbergs Vergangenheit“ mit Stadtchronist Dr. Bernd Ullrich 

   

 

 

Copyright © 2017 Museen in Frankenberg/Sa.. All rights reserved.